Alp in the City

„Zürcher können Alpencharme mitten in der Stadt erleben“ heisst es auf der VIP Einladung als Blogger- yeah, Danke! Alpenchic, steht zudem, sei gewünscht und ich frage mich eigentlich vor jeder Wanderung, was ich anziehen soll. Nicht diese „Multifunktionskleidung“, wo sich beim wandern je nach Wetterlage die Ärmel und Beine „ab- und anzippen“ lassen. Sondern eben was schönes. Ich schnappe mir ein Halstuch mit Blumen, das muss für den Moment reichen. Also hin da zum Alpaufzug des neuen Gastro- Aussenbereiches im Renaissance Zürich Tower Hotel, der „City Alp“. Gelbe Wanderwegweiser, ein Weidebrunnen und Holzverkleidung wirken überzeugend und man hat wirklich nicht das Gefühl mitten Zürich zu sein. Serviert werden Älpler Makkaroni, Wurst- und Chäsplätti oder -fondue. Ja, Fondue im Sommer. Ich persönlich fand ja noch nie, dass da was dagegen gesprochen hat. In Berlin habe ich zu Käsenfondue Parties auf meinem Balkon eingeladen, da war es weit über 20 Grad. Der Einzige, der das boykottiert hatte war mein Schweizer Nachbar. Also vorbei kam er trotzdem, hat dann halt Salat geknabbert. All die Menschen, die im Sommer konsequent kein Fondue essen, können sich ja ein Plättli bestellen oder einen Drink geniessen. Nicht irgendeinen, DEN Drink. Das Beste habe ich nämlich noch nicht geschrieben. Der Käse, die Wurst und eben auch der neue Drink kommen- na? Richtig, vom schönsten Biobauern der Schweiz- Renzo Blumenthal. Der Abend ist gelungen, untermalt mit Musik, Alphornbläsern und jeder Menge gutem Essen. Ich treffe den Küchenchef vom Renaissance, die Direktorin, ein paar Leute die ich lange nicht mehr gesehen habe, Journalisten und eine Modebloggerin der Annabelle. Ich frage sie nicht, was es abseits der Membranenjacken in den Bergen für Alternativen gibt , finde aber das wäre ganz viele Berichte wert. Hugo kann einpacken und wir küren „Rainzo“ zum neuen Sommerdrink. Vorsicht, auf leeren Magen. Der Mix aus Renzos Heublumenschnaps hat es in sich. Ach wisst Ihr was ? Ich schreibe Euch das Rezept auf, dann könnt Ihr überlegen, ob Ihr im City Alp vorbei schaut oder Euch den Drink selber mixt. Prost! Auf die schönen Bauern der Schweiz und  Alpenchic mitten in Zürich.

 

RAINZO

2CL HEUBLUMENSCHNAPS
2CL HAUSGEMACHTER VANILLE-ZIMT SIRUP 1 DL PROSECCO
ORANGENZESTE
ORANGENSCHNITZ